Plastiken in Bronze und Stein

Neue Bronze- Plastiken entstehen. Die Bronze wird mit  1000°C in die vorgefertigte Form gegossen.

Modellieren der Bronzeplastik "Blaumeisen".

Am Anfang jeder Arbeit steht die Idee, danach wird in verschiedenen Materialien modelliert (Foto). Nach dieser gewissenhaften Arbeit kommt der Formenbau. Anschließend kann das Modell in Wachs abgeformt werden . Dann erfolgt der Bronzeguss im Wachsausschmelzverfahren. Die 1000°C heiße Bronze füllt den Hohlraum aus, welcher vorher mit Wachs gefüllt war. Der Rohguss wird dann bearbeitet, ziseliert und patiniert.

Bearbeitung (ziselieren) der Bronzeplastik "Blaumeisen".

Der kapitale Keiler .

Als Besonderheit habe ich ihn über einen Baumstumpf springen lassen, sodass sich drei Läufe in der Luft befinden.

Maße:

Höhe mit Sockel 12,5 cm,

Breite 19 cm,

Tiefe 9 cm.

Diese Plastik ist auf 15 Stück limitiert.

Plastik "Eisvogel".

Als Vogel der Jahres 2009 in Originalgröße modelliert. Der Fisch liegt schräg im Schnabel. Dahinter befindet sich ein Durchbruch.

Maße:

Höhe mit Sockel 24 cm,

Breite 10 cm,

Tiefe 9 cm.

Diese Plastik ist auf 15 Stück limitiert.

Bronzeplastik "Steinkauz". Hier wurde der Sockel der Steinform angepasst.

Bronzeplastik "Birkhuhn"

Höhe 10 cm,

Breite 15 cm,

Tiefe 10 cm.

Diese Plastik ist auf 12 Stück limitiert.

Alle Bronzearbeiten werden im Wachsausschmelzverfahren gefertigt. Unterschiede durch Ziselierung und Patina sind das Zeichen unikativer Handarbeit und durchaus gewollt.

Lieferzeiten und Preise können per E-Mail erfragt werden.

 © D.Ritter, www.ritter-malerei.de 

Feierliche Übergabe der neuen Bronze- Platte  von "Elvis" für  den "Walk of Fame" in Bad Nauheim.

 Zahlreiche Gäste kamen, um an der Einweihungsfeier teilzunehmen – darunter auch Elvis-Fans aus Paris. Der Termin wurde passend zum am Freitag beginnenden European Elvis Festival gewählt. Moderiert wurde die Feier von Ulrich Schlichthaerle, musikalisch umrahmt von Elvis-Interpret Rami, der recht treffend mit dem Titel "Return to sender" die Enthüllungszeremonie eröffnete.

Neue Bronze- Platte  von "Elvis" für  den "Walk of Fame" in Bad Nauheim

Wer keine Trockenrisse im Holz mag, hier die ersten Sandsteinarbeiten.
Sie möchten ein individuelles Angebot?
 Jetzt anrufen:  035244 41534
                      E-Mail:
        ritter.heynitz@t-online.de

© Detlef Ritter, Heynitzer Str. 55, 01683 Nossen / OT Heynitz